ZURÜCK zur WERKAUSWAHL

Konzert für Klavier und Orchester, UA 1965, Martin Högner, Klavier; Staatliches Sinfonieorchester Gotha, GMD F. Müller, RA Sender Weimar

Konzert für Orchester, UA 1969, Staatliches Sinfonieorchester Saalfeld, GMD F. Chlum

Dramatische Szenen für 3 Flöteninstrumente, UA 1974, Werner Tast (Picc., gr. Flöte, Alt-Flöte); Philharmonie Erfurt, GMD U. Nissen, 1976 Verlag Neue Musik Berlin, 1985 Schallplattenaufnahme mit dem Rundfunk-Sinfonie-Orchester Leipzig, GMD H. Kegel, Deutsche Schallplatten Berlin Nr. 8 85 241

Konzert für Violoncello und Orchester, UA 1982, Solo-Cellist der Komischen Oper Berlin Hans-Joachim Scheitzbach; Staatliches Sinfonieorchester Gotha, MD L. Seyfarth, RA Sender Weimar

Konzertfantasie für elektronisches Tasteninstrument und Orchester, UA 1979, Solist: Martin Stephan; Philharmonie Erfurt, GMD U. Nissen

Konzertante Legende für Klavier, Blechbläser, Harfe, Schlagwerk, UA 1980, Peter Backhaus, Klavier; Staatliches Sinfonieorchester Suhl, MD D. Worm

Concertino giocoso für Streichorchester, UA 1962, Kammerorchester der Franz-Liszt-Hochschule Weimar, Prof. Ehlers, RA Sender Weimar

Konzertsuite für Streichorchester, UA 1967, Kammerorchester der Staatskapelle Weimar, KM Bätzel, RA Sender Weimar

Memorial für Streichorchester in Anlehnung an den Bach-Choral “Vergiß mein nicht”, Schemelli Nr. 44, UA 1994, Bach-Tage Eisenach, Landeskapelle Eisenach, GMD Harke de Roos, RA MDR-Kultur 1998, Staatskapelle Wei-mar, GMD Prof.Albrecht (zusätzliche Bearbeitung für einen Gesangs-Solisten und gemischten Chor)

Tricolum für 14 Solostreicher oder Streichorchester in drei Sätzen: Ouvertüre, Meditation, Finale (2002)